Brettspieletreff Stuttgart Brettspieletreff Stuttgart
Forum des Brettspieletreffs Stuttgart,
einem offenen Brettspiele Stammtisch jeden Dienstag
im Cafe Merlin in Stuttgart
www.brettspieletreff-stuttgart.de
Die aktuellen Einträge als RSS-Feed

Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 11:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rückblick Essen 2011
BeitragVerfasst: 23.10.2011, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2006, 15:17
Beiträge: 306
Wohnort: Stuttgart-Vaihingen
Wieder zurück aus Essen, eine erste kurze Bilanz, im gleichen Format wie in den vorigen Jahren:

Allgemein:
Gefühlt nicht ganz so voll wie letztes Jahr, was auch durch die offiziellen Zahlen gestützt wird: "Mit 147.000 Besuchern blieb die Besucherzahl knapp unter dem Rekordergebnis des Vorjahres, als die Messe innerhalb der Herbstferien stattfand." (Zitat Spielbox.de) . Der heute Sonntag war aber ab Mittag ziemlich sehr voll.
Die Ergebnisse der der Fairplay Scout Aktion, der nach meiner Meinung nach immer noch beste Gradmesser, finden sich HIER

Gespielt und gekauft:
Ora et Labora (Lookout Games) (Durchgespielt, 4 Personen) Note: 1 / Fairplay Platz: 7
Der neue Rosenberg! Natürlich ziemlich komplex mit deutlichen Anleihen bei LeHavre.
Diesmal muss man allerdings nicht laufend ernähren, sondern kann sich auf die sehr vielen Möglichkeiten stürzen Siegpunkte zu machen.
Trajan (Ammonit Spiele) (Angespielt, 4 Personen) Note: 1 / Fairplay Platz: 2
Der neue Stefan Feld! Wohl ähnlich komplex wie Ora et Labora. Ein komplexes Workerplacement-Spiel das durch die Einbeziehung eines auf dem Prinzip von Kalaha basierenden Mechanismus eine eigene Note erhält.
Innovations (Asmadi Games / Iello) (Durchgespielt, 4 Personen) Note: 1-2
Kartenspiel um den Zivilisationsfortschritt vom Altertum bis in die Neuzeit das auch vom Mechanismus das innovativste Spiel war das ich auf dieser Messe gespielt habe. War letztes Jahr schon oben auf meiner Liste aber dann in Essen nicht zu verfügbar.
Funkenschlag - Die ersten Funken (2F-Spiele) (Fast Durchgespielt, 4 Personen) Note: 2 / Fairplay Platz: 4
Der neue Friedemann Friese! Ein Lightwight Funkenschlag in der Steinzeit. Was sich zu nächst nicht so berauschend anhört ist ein erstaunlich schönes und stimmiges Spiel das den Kern von Funkenschlag in ein kürzeres Spiel packt.
Vanuatu (Krok Nik Douil) (Durchgespielt, 4 Personen) Note: 2
Ein schönes Entwicklungspiel bei dem darauf ankommt die Reihenfolge der Aktionsabwicklung richtig zu beeinflussen. Mit 40 EUR das teuerste Spiel das ich dieses Jahr gekauft habe, aber gerade wegen solcher neuen Spiele von ausländischen Kleinverlagen fährt man gerne nach Essen.
Tournay (Pearl Games) (Zu kurz Angespielt, 4 Personen) Note: 2 / Fairplay Platz: 1
Vom gleichen Team wie das super Vorjahresspiel Troyes, an das es doch zunächst erinnert, aber mit Karten statt Würfeln sicher seine eigenen Reize hat. Für eine entgültige Beurteilung war meine Runde zu kurz, hat aber die diesjährige Fairplay-Scout Aktion klar gewonnen (vor Trajan) und war Samstag nachmittag ausverkauft.
ChemiX (Murmel Spielewerkstatt) (Durchgespielt, 3 Personen) Note: 2
Erstaunlich gutes Chemie-Kartenspiel um das zusammenstellen von Verbindungen aus den Elementen.
Hawaii (Hans im Glück) (Angespielt, 4 Personen) Note: 2 / Fairplay Platz: 5
Einziges Spiel das ich gespielt habe das nicht schon im voraus auf meiner Liste vor und urch die Fairplay Scout-Aktion auf meinem Radar erschienen ist und das letzte Spiel das ich am Sonntag noch gespielt habe. Spielt sich etwas wie ein StoneAge+ ohne Würfel und hat mir gut gefallen.

Gespielt und nicht gekauft:
Core Worlds (Stronghold Games) (Durchgespielt, 4 Personen) Note: 4
Mit den Originalregeln unbefriedigendes Sciencefiction Deckbuilding Spiel.
Habe länger mit dem Gedanken gespielt es dennoch zu kaufen und neue Regeln zu machen, es gab dann aber zu viel besseres zu kaufen
Mage Knight Board Game (WizKids) (Angespielt, 4 Personen) Note: 3
Sehr kompliziertes Charakter basiertes, eher solitäres Fantasyspiel mit einem zu heftigen Preis
MIL (1049) (Homoludicus) (Angespielt, 4 Personen) Note: 3 Komplexes und etwas überfrachtetes Workerplacement / Entwicklungsspiel, sicher nicht schlecht, habe aber am Ende das interessantere, flüssigere Vanuatu vorgezogen.

Gekauft aber nicht gespielt (Spiele Neuheiten Blindkauf)
The City (Amigo)
Kartenspiel von Tom Lehman das den Kern von ein Kernelement von SanJuan / RftG, das Zahlen von ausgelegten Karten mit anderen Karten in ein kleines, einfaches, schnelles Spiel bringen dürfte

Gekauft aber nicht gespielt(neue Erweiterungen)
Diesmal keine.

Sonstige Käufe ("Ältere" Spiele)
Korsaren der Karibik (Pegasus) für mich nicht neu da bereits beim Aurin in Böblingen gespielt
Steam (Phalanx) Schöner Mittelweg zwischen Age of Steam und Railroad Tycoon
Rise of Empires (Phalanz) das ungewöhnliche Entwicklungsspiel von Wallace
Egizia (Hans im Glück) Schönes Aufbau / Entwicklungsspiel
Civilization (Fantasy Flight / Heidelberger) Das tolle neue Civ Brettspiel

Verpasst
Sicher einiges,es gab einige weitere Spiele von meiner Liste für die keine Zeit mehr war wie die anderen Neuheiten von Lookout, wobei ich Spiele von größeren Verlagen wie Helvetia und die anderen Neuheiten von Kosmos, Kingdom Builder von Queen wieder auf die Stuttgarter Messe, die Spielwiesn, Karlsruher Spieletage oder den Stammtisch verschoben habe.

Fazit: Ich denke die Qualität war, ähnlich wie letztes Jahr, nicht ganz so gut wie in den Vorjahren, was sich auch dadurch ausdrückt das bei Fairplay nur 2 Spiele in der Liste (mit vielen Bewertungen) eine Note besser als 2 erhalten haben: Tournay und Trajan.
Es gab doch eine erstaunliche Zahl interessanter komplexer Entwicklungsspiele von denen ich einige erworben habe. Bemerkenswert ist sicher Innovations, aus meiner Sicht wohl eines der interessantesten neuen Spiele. Ich denke das auch Funkenschlag - Die ersten Funken unseren vielen Funkenschlag Fans gefallen dürfte und auch Hawaii dürfte seine Freunde finden. Und Vanuatu ist sicher eine interessante Entdeckung

Dateianhang:
Dateikommentar: Gekaufte Neuheiten 2011
Neuheiten2011.jpg
Neuheiten2011.jpg [ 174.22 KiB | 2636-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Alle Käufe Essen 2011
Kauefe2011.jpg
Kauefe2011.jpg [ 200.87 KiB | 2636-mal betrachtet ]


Vielleicht schreiben auch andere Essen-Besucher etwas zu ihren "Ergebnissen",
muss ja nicht in meinem Format sein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de